Werde immer Informiert...

über die Aktuellen Themen des FC Bayern und der DFB-Elf!

Melde dich jetzt an!
Email Adresse

Narcos, Staller, GZSZ & Co – die Serien schauen die Bayern-Stars

Featured Image

Das schöne am Reporter-Job ist, dass Du nach so gut wie allem Fragen kannst, was Dich interessiert. Derzeit schaue ich privat die Netflix-Serie „Narcos“, stehe nun vor Staffel drei. Die ersten beiden handeln von der Lebensgeschichte des kolumbianischen Drogenbarons Pablo Escobar. Die Serie ist so erfolgreich, dass sie mit dafür verantwortlich ist, dass der Streaming-Dienst in den letzten drei Monaten weltweit einen Zuwachs um 49 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnen konnte. Was liegt für mich als Sport-Reporter näher, als den berühmtesten Kolumbianer der Bundesliga nach der bekanntesten Serie über Kolumbien zu fragen.

Als Escobar im Dezember 1993 von einer US-amerikanischen-kolumbianischen Elite-Einheit erschossen wurde, war James Rodriguez gerade mal zweieinhalb Jahre alt. Seine Eltern Wilson und Maria erlebten den Terror des Escobar-Kartells in den 80er- und frühen 90er-Jahren mit. Gefällt James denn die Serie, welche vielleicht die schlimmste Epoche der kolumbianischen Geschichte zeigt? „Nein, ich schaue Narcos nicht“, sagt mir James. Weshalb? „Die Serie gefällt mir nicht.“ Aus kolumbianischer Sicht kann ich ihn verstehen.

Was für Serien lieben die Bayern-Stars generell?

Robert Lewandowski ist anders als James ein ausgesprochener Narcos-Fan. Flüge zu Spielen nutzt er zum Streamen auf seinem IPad. Juan Bernat sah die komplette erste Staffel, stieg zuletzt auf die Netflix-Serie „Shooter“ um. Thomas Müller schaut als Parade-Bayer im analogen TV die ARD-Vorabendserie „Hubert und Staller“ über zwei bayerische Streifenpolizisten, die im Münchner Vorort Wolfratshausen gedreht wird. Joshua Kimmich verfolgt bereits seit seiner Zeit im Jugendinternat beim VfB Stuttgart die RTL-Soap GZSZ. Kimmich war im März sogar in den Berliner Filmstudios zusammen mit Freundin Lina, um sich die Produktion anzuschauen. Sein Lieblings-Charakter und Vornamens-Vetter ist Anwalt-Fiesling Jo Gerner.

Mario Götze outete sich schon zu Münchner Zeiten in der Bayern-Kabine als Game-of-Thrones-Junkie. Jetzt kämpft er für Dortmund gegen seine alten Kollegen um den Bundesliga-Thron. Das ist noch besser als jede Serie.

 

Werde immer Informiert...

über die Aktuellen Themen des FC Bayern und der DFB-Elf!

Melde dich jetzt an!
Email Adresse