Newsletter

Werde Informiert über die Aktuellen Themen des FC Bayern und der DFB-Elf!

Melde dich jetzt an!
Email Adresse

Zocken mit Müller – als Nächster ist Brazzo fällig

Featured Image

Mit 16 Punkten Vorsprung führt der FC Bayern derzeit die Liga an. Um mehr Zähler auf dem Konto zu haben als Thomas Müller, braucht es schon eine andere Sportart – in Bayern zählt dazu das Kartenspiel „Schafkopfen“. In der Münchner Traditions-Gaststätte Nockherberg stellte sich Müller am Montagabend der Konkurrenz.

2014er Weltmeister Thomas Müller misst sich an Tisch 1 mit 1974er Weltmeister Paul Breitner: Wer genau hinschaut: Im Hintergrund spiele ich an Tisch 3
2014er Weltmeister Thomas Müller misst sich an Tisch 1 mit 1974er Weltmeister Paul Breitner: Wer genau hinschaut: Im Hintergrund spiele ich an Tisch 3

„Ich bin in Lauerstellung! Für die zweite Runde brauche ich jetzt noch ein wenig Magie“, sagt mir Thomas und reibt zur Untermalung die Finger, als ich nach seinem Punktestand frage. Er hat zur Halbzeit 36 Zähler – und damit exakt halb so viele wie ich. Das will der Weltmeister so nicht auf sich sitzen lassen. Denn schon einmal habe ich ihm 20 Euro beim Karteln abgenommen. Thomas kennt zudem wie ich den Leitspruch von Hermann Gerland: „Immer Glück ist Können!“

In der ersten Runde durfte ich gegen meinen Jugendhelden Hans Dorfer ran, der einst bei meinem ersten Besuch im Olmypiastadion groß gegen den 1. FC Köln aufspielte
In der ersten Runde durfte ich gegen meinen Jugendhelden Hans Dorfer ran, der einst bei meinem ersten Besuch im Olmypiastadion groß gegen den 1. FC Köln aufspielte

Müller hält die bayerische Karten-Tradition hoch. Am Montagabend lud der Nationalspieler zu seinem Schafkopf-Turnier, das er zusammen mit SKY-Moderator Michi Leopold zu Gunsten der Nicolaidis YoungWings Stiftung mit Skycharity für Kinder veranstaltet (43500 Euro wurden gespendet). Paul Breitner, Wiggerl Kögl, Hans Dorfner, Didi Hamann, Christian Nerlinger, Manni Schwabl, Markus Weinzierl – die Gästeliste liest sich wie eine Mannschaftsaufstellung der Bayern-Allstars. Und sie zeigt: Wer beim FC Bayern spielte, den hat die Schafkopf-Leidenschaft nie wieder losgelassen. Auch FCA-Trainer Manuel Baum und Ex-Sechzig-Bomber Benny Lauth folgten Müllers Ruf. Bernd Hollerbach musste kurzfristig absagen. Ihm kam für die Teilnahme die HSV-Einladung dazwischen. Selbst die „Nationale Anti Doping Agentur“ hat das Turnier auf dem Zettel. Die NADA überraschte Konni Abeltshauser, Eishockey-Profi beim EHC München, der sich zwischenzeitlich für einen Dopingtest auf die Saal-Toilette verabschieden musste.

Beim FC Bayern hat es Müller bei seiner Spiel-Leidenschaft dagegen inzwischen etwas schwieriger. Seit dem Rücktritt von Philipp Lahm ist der FCB-Kartenrunde mit Müller, Neuer und Hummels (wurde als Schweinsteiger-Schafkopfen-Ersatz extra eingekauft) der wichtige vierte Mann für die Partien im Bayern-Bus weggebrochen. Die Führungsspieler haben daher nun einen Vorstoß in der Chefetage für die wichtigen Traditions-Frage unternommen – und das mit Erfolg! Zukünftig spielt Hasan Salihamidzic mit dem Trio, sobald Manuel Neuer wieder im Kader zurück ist. Damit ersetzt er Lahm, der den Sportdirektor-Posten abgelehnt hatte, bereits in der zweiten Bayern-Funktion. Brazzo ist durch die einstige FCB-Kartenrunde mit Uli Hoeneß, Jens Jeremies und Physio Fredi Binder bestens eingearbeitet.

Anstoßen auf ein starkes Turnier mit Eishockey-Legende Hans Zach, Manni Schwabl, Didi Hamann und Markus Weinzierl (von rechts) Anstoßen auf ein starkes Turnier mit Eishockey-Legende Hans Zach, Manni Schwabl, Didi Hamann und Markus Weinzierl (von rechts)[/caption]

P.S. Als guter Gastgeber begnügte sich Thomas Müller mit Platz 43 von 116 Teilnehmern (auch wenn er dafür in Kauf nehmen musste, dass er sich einmal hinter mir einreihte)

Gesamtwertung 22-01-2018

Sky-Moderator Michi Leopold (links) und Thomas Müller überreichen den Spenden-Scheck über 43500 Euro der Nicolaidis YongWings Stiftung für Kinder
Sky-Moderator Michi Leopold (links) und Thomas Müller überreichen den Spenden-Scheck über 43500 Euro der Nicolaidis YongWings Stiftung für Kinder

Newsletter

Werde Informiert über die Aktuellen Themen des FC Bayern und der DFB-Elf!

Melde dich jetzt an!
Email Adresse